Patiententag

DGIM-PATIENTEN­TAG 2022:
Innere Medizin verstehen!

Programm vor Ort

Der Patiententag 2022 findet nicht nur online,
sondern auch vor Ort statt: im Rathaus Wiesbaden.

09:30 - 17:00 Uhr

Rathaus Wiesbaden
Schloßpl. 6
65183 Wiesbaden

maskenpflicht

Beim Patiententag im Rathaus gilt ausdrückliche Maskenpflicht (FFP2 oder medizinischer Mund-Nasen-Schutz). Die Einhaltung der 3G-Regel wird empfohlen, jedoch nicht kontrolliert.
Wir verweisen auf das Hygienekonzept der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.


Freitag 29. April

Großer Festsaal:
17:00 – 19:00

  • Grußworte:

    Gert-Uwe Mende, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden Markus
    M. Lerch, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin DGIM

  • Vortrag: „Herzschmerz großer Komponisten – was Kompositionen uns über die Gesundheit ihrer Schöpfer verraten“

    Dr. med. Katharina Ferrari-Kühne, M.Sc. Ärztliche Leitung Mobiles Impfen, Abteilung für Gesundheitliche Gefahrenabwehr Wiesbaden

    Prof. Dr. med. Dr. disc.pol. Markus W. Ferrari Direktor Klinik Innere Medizin 1, Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

  • Sektempfang



Raum 22:

10:00 – 11:30

Wiesbaden lernt Erste Hilfe

  • Moderation und Einführung:

    Prof. Dr. Thomas Weber (Wiesbaden)

  • Grußwort des Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin

    Prof. Dr. Markus M. Lerch (München)

  • Wenn Corona zum Notfall wird

    Prof. Dr. Grietje Beck (Wiesbaden)

  • Seelische Notfälle in Zeiten von Corona und Mental Health First Aid

    Dr. Julia Reiff (Eltville)

  • Hilfe am Lebensende

    Dr. Thomas Nolte (Wiesbaden)

13.00 – 15.00

Neues aus der Pneumologie

  • Vorsitz:

    Prof. Carl-Peter Criée (Bovenden) / Dr. Maximilian Wollsching-Strobel (Köln)

  • Diagnose-Marathon: Patienten mit seltenen Erkrankungen der Lunge

    Dr. Peter Kardos (Frankfurt)

  • Richtig inhalieren digitalisiert! Wie wird die Rund um die Uhr Unterstützung durch Kurzvideos im Internet genutzt?

    Dr. Maximilian Wollsching-Strobel (Köln)

  • Digitalisierung in der Pneumologie: Wie erkenne ich sinnvolle Angebote und was zeichnet das Pneumo Digital Siegel aus?

    Dr. Daniel Majorski (Köln)

  • Lungensport: Restart in / nach der Pandemie

    Prof. Heinrich Worth (Fürth)

Ausrichter: Deutsche Atemwegsliga & Deutsche Lungenstiftung


Kleiner Festsaal:
(Aufgrund der Raumgröße nur für geladene Gäste)

11:45 – 13:00

Empfang „10 Jahre Wiesbaden lernt Erste Hilfe“

  • 10 Jahre „Wiesbaden lernt Erste Hilfe“ – eine Erfolgsgeschichte

    Die Aktion macht Wiesbadens Bürgerinnen und Bürger seit 2012 fit für körperliche und seelische Notfälle.

    Die Aktion informiert, motiviert, schult und vernetzt. Sie ist regional kompetenter Ansprechpartner in Sachen Erster Hilfe und Notfallkompetenz.

    Die Aktion besteht aus einem Netzwerk von Medizinern, Vertretern von Rettungsorganisationen, Institutionen, Firmen, des Wiesbadener Kurier. Sie wird finanziell getragen durch Sponsoren.

    14.000 Schülerinnen und Schüler nahmen bisher an Erste-Hilfe-Kursen teil. Erste-Hilfe-Kurse für seelische Notfälle haben begonnen.

    Die Aktion vermittelt Notfallkompetenz durch Vorträge und praktische Übungen bei Patiententagen, in Firmen, Vereinen u.a. Sie fördert die Herz-Kreislauf-Reanimation und die Aufstellung von Frühdefibrillatoren.

    Kontakt: Prof. Dr. med. Thomas Weber (weber@professor-weber-wiesbaden.de)


Stadtverordneten­sitzungssaal:

10:00 – 12:00

Aktuelles aus der Herzmedizin

  • Moderation:

    Prof. Dr. Jürgen Meyer (Mainz)

  • Hohes Cholesterin - wann und wie behandeln?

    Prof. Dr. Hans-Jürgen Rupprecht (Mainz)

  • Nachsorge: Moderne, erfolgreiche Behandlung nach dem Herzinfarkt

    Dr. Gerhard Toepel (Wiesbaden)

  • Herz außer Takt - Herzrhythmusstörungen: Harmlos oder gefährlich? Was muss man beachten, was ist zu tun?

    Prof. Dr. Dr. Markus Ferrari (Wiesbaden)

Ausrichter: Deutsche Herzstiftung e.V.

12:15 – 14:15

Reisemedizin

  • Vorsitz und Moderation:

    Prof. Dr. Wolfgang Fischbach (Aschaffenburg), Prof. Dr. Franz Hartmann (Frankfurt/M.)

  • Begrüßung und Eröffnung

    Prof. Dr. Franz Hartmann (Frankfurt/M.)

  • Malaria

    Prof. Dr. August Stich (Würzburg)

  • Reisediarrhoe

    Prof. Dr. Thomas Weinke (Potsdam)

  • Impfungen

    Prof. Dr. Wolfgang Fischbach (Aschaffenburg)

  • Zusammenfassung und Schlussworte

    Prof. Dr. Wolfgang Fischbach (Aschaffenburg)

Ausrichter: Gastro-Liga e.V.

14:30 – 16:00

Neues aus der Rheumatologie

  • Arthrose, Arthritis, Weichteilrheuma - was sind typische Symptome

    Dr. Urs Hartmann (Mainz)

  • Ist Rheuma (nur) eine Erkrankung des höheren Alters?

    Dr. Ulrike Sixdorf (Wiesbaden)

  • Neue Medikamente zur Therapie der rheumatoiden Arthritis

    Dr. Axel Brand (Eltville)


Großer Festsaal:

09:00 – 17:00

Livestream in Zusammenarbeit mit der Apotheken - Umschau

siehe Online-Programm

Raum 301:

10:00 – 11:30

Angst und Angststörungen - ein Balancegeschehen

Prof. Dr. Andreas Warnke (Würzburg)

in Kooperation mit „Wiesbaden hält inne“

12:00 – 13:30

Die COVID-Erkrankung - was ist aktuell?

  • Moderation:

    Prof. Dr. Christoph Sarrazin (Wiesbaden)

  • COVID-19: Wie ist Deutschland im Vergleich durch die Pandemie gekommen

    Prof. Dr. Christoph Sarrazin (Wiesbaden)

  • Impfungen

    Dr. Michael Doll (Wiesbaden)

  • Das post-COVID-Syndrom

    Dr. Johannes Schröter (Wiesbaden)

14:00 – 15:30

Leben und Wohnen im Alter in Wiesbaden

  • Hilfen im Alter – die Beratungsstelle für selbstständiges Leben im Alter informiert

    Ursula Langer (Wiesbaden)

  • Hilfreiche Technik im Alltag

    Nicole Bruchhäuser (Wiesbaden)

Ausrichter: Amt für Soziale Arbeit Wiesbaden


Raum 318:

10:00 – 12:00

Darmgesundheit

  • Moderation:

    Prof. Dr. J. F. Riemann (Ludwigshafen)

  • Praktische Tipps zur Darmkrebsvorsorge

    Prof. Dr. Hanns Löhr (Wiesbaden)

  • Neues zu entzündlichen Darmerkrankungen

    Prof. Dr. Arne Schneider (Wiesbaden)

  • Kolorektales Karzinom - aktuelle Operationsverfahren

    Prof. Dr. Karl-Heinrich Link (Wiesbaden)

  • Moderne Endoskopie-Techniken

    Prof. Dr. Ralf Kiesslich (Wiesbaden)

Ausrichter: Stiftung LebensBlicke

13:00 – 15:00

Neues aus der Endokrinologie

  • Moderation und Referent:

    PD Dr. Markus Schubert (Rüdesheim)

  • Schilddrüsen­funktionsstörungen - wie erkennen, wie behandeln?

    PD Dr. Markus Schubert (Rüdesheim)

  • Diabetes mellitus - was gibt es Neues?

    PD Dr. Markus Schubert (Rüdesheim)

  • Ernährungsmedizin - welche Diät ist für mich die richtige?

    PD Dr. Markus Schubert (Rüdesheim)